29 | 04 | 2017

Slowenien auf Platz 6 des Medaillenspiegels pro Einwohnerzahl

Im Medaillenspiegel befindet sich Slowenien auf Platz 6, wenn man die erreichten Medaillen in Bezug zur Einwohnerzahl setzt. Davor sind Grenada, Jamaika, Trinidad und Tobago, Neuseeland und die Bahamas.

Register to read more...

Maribor trifft auf Sarajewo

Der slowenische Meister Maribor trifft am 17. oder 18. Juli in der zweiten Runde zur Qualifikation für die Champions League auf Željezničar aus Sarajewo. Das Hinspiel findet im Volksgarten in Maribor statt und eine Woche später erfolgt das Rückspiel in Sarajewo.

Register to read more...

Angelweltmeisterschaft in Slowenien

Rund 150 Angler und genauso viele Schiedsrichter aus 30 Staaten werden bis Ende der Woche an der Sava, der Kokra und der Soča bei der Angelweltmeisterschaft mit künstlichen Fliegen teilnehmen. Von der Weltmeisterschaft verspricht man sich viel für den Tourismus in Bohinj.

Register to read more...

Slowenische Fußballlegionäre

Slowenien ist bekanntlich ein kleines Land. Zusätzlich leben dort auch noch im Verhältnis zur Fläche des Landes ziemlich wenig Menschen. Dennoch begegnet man immer wieder slowenischen Sportlern in allen möglichen Disziplinen in vielen Ländern. Bezüglich unserer Fußballlegionäre möchte ich deshalb hier eine Auflistung aufführen, die zurnal24 veröffentlichte.

Register to read more...

Josip Ilicic bester Spieler auf dem Platz

Josip Ilicic war laut italienischen Medien die Nummer 1 auf dem Spielfeld im Stadion Renzo Barbera in Palermo. Der slowenische Nationalspieler erhielt die mit Abstand beste Bewertung aller Spieler am Platz. Die Corriere Dello Sport und das Mediaset.it gaben ihm die Wertung 8, was für italienische Verhältnisse herausragend ist, und auch die angesehene Gazzetta Dello Sport lobt den 23 Jährigen aus Kranj und beschreibt ihn als den besten Spieler.

Register to read more...

Slowenien dominiert Barcolana Regatta

Bei der traditionellen Barkovljanka (Barcolana) Regatta in der Bucht von Triest verteidigte heute das Segelboot Esimit Europa 2 des slowenischen Unternehmers Igor Simšic seinen Titel. Auf der bereits zum 43. Mal stattfindenden Regatta kam die Mannschaft nach 57 Minuten und 57 Sekunden als erste ins Ziel.

Die Esimit Europa 2 mit dem deutschen Skipper Jochen Schümann begann die größte Regatta (gemessen an der Teilnehmerzahl) im Mittelmeer perfekt, denn fast hätte sie auf Grund der Bora einen neuen Rekord aufgestellt. Der derzeit gültige Rekord mit 56 Minuten und 13 Sekunden wurde bereits von diesem Segelboot aufgestellt. Im Schlussabschnitt ließ der Wind jedoch stark nach, weshalb es nicht zu einem neuen Rekord kommen konnte.

Register to read more...

Fußball-EM ohne Slowenien

Die Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine findet ohne Slowenien statt. Auch mit einem Sieg am letzten Spieltag der Qualifikationsrunde am 11.10., an dem Slowenien die serbische Nationalmannschaft empfängt, kann der erforderliche zweite Platz in der Gruppe C  nicht mehr erreicht werden.

Um diesen Platz, der zur Teilnahme an der Relegation zwischen den jeweils Gruppenzweiten zuläßt, kämpfen die Esten und die Serben. Italien wurde durch das gestrige Remis in Serbien mit 23 Punkten uneinholbar Gruppenerster und ist damit direkt für die Endrunde qualifiziert. Estland hält mit 16 Punkten derzeit den zweiten Platz, hat aber bereits alle Spiele absolviert. Auf Platz 3 lauern die Serben mit 15 Punkten, die aber nur mit einem Sieg oder mindestens einem Remis in Slowenien die Esten noch abfangen können.

Register to read more...

IBF Titelverteidigung am 3. September

Dejan Zavec, IBF Weltergewicht-Weltmeister, tritt am 3. September gegen Andre Berto in den USA an. Wahrscheinlicher Austragungsort wird Atlantic City sein, das als das Las Vegas der Ost-USA gilt.

Register to read more...

Quo Vadis PRVA LIGA?

Sportlich ist die 20. Saison der PRVA LIGA - der höchsten slowenischen Spielklasse im Fußball - seit einigen Tagen entschieden. In finanzieller und lizenztechnischer Hinsicht ist für die kommende Saison noch vieles offen.

Register to read more...

Die 2. Liga bald erstklassig?

Während es in Deutschland kaum ein Zweitligaclub erwarten kann in die 1. Liga aufzusteigen, treten in Slowenien die Spitzenclubs der 2. Liga freiwillig von ihrem Recht zurück aufzusteigen. Nachdem schon Interblock Ljubljana ankündigte nicht in die 1. Liga aufsteigen zu wollen, schloss sich dem nun auch der Zweitligameister NK Aluminij an.

Register to read more...

Chronologische Übersicht
Wortliste